Volker Prüher ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Zauber der Blasmusik 2017

Hallo,

der Zauber der Blasmusik war dieses Jahr wieder super toll!

Uns, meiner Frau und mir, hat es wieder super gut gefallen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

Anna-Maria und Volker Prüher

 


Samstag, 04. Februar 2017
Hartmann ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): weihnachtsgrüsse

Wir wünschen allen Musikerinnen/er und ihren Fam.ein friedvolles,ruhiges Weihnachtsfest u.ein gutes neues Musikerjahr.Ihr ward dieses Jahr wieder einmalig,macht weiter so.Eure Musikerfreunde aus Linsengericht.Annemarie u.Heinz Hartmann.Frohes Fest


Sonntag, 25. Dezember 2016
Rudi Schor ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Auftritt in Au ( 10.10.2015 )

Hallo liebe Hergolshäuser Musikanten,

das war am Samstag ein wunderbaren Auftritt, Musikalisch sehr gut, aber auch Eure Show, die Solistischen Darbietungen und vor allem der Gesang war sehr beeindruckend.

Werde alles daran setzen, Euch im Januar bei Eurem Fest zu besuchen !

Gruß 

Rudi Schor

" Alfred und seine Musikanten "


Montag, 12. Oktober 2015
Josef: Wunderschöner Abend in Illertissen

Lieber Rudi, liebe Hergolshäuser,

zum zweiten Mal dieses Jahr konnt eich Euch live erleben. Was Ihr da wieder für einen Klang gezaubert habt war allererste Sahne. Großes Lob auch an den Mann am Mischpult. Es war die beste Wahl, unseren 25. Hochzeitstag bei Euch in Illertissebn zu feiern. Lieber Rudi, wie Du am Abend sagtest, das mit dem "Mäuschen den Rücken runter" habe ich schon öfters beim Spielen erlebt. Aber nicht nur beim selber spielen, sondern auch beim Zuhören bei verschiedenen Kapellen, dazu zählen auch die Hergolshäuser Musikanten. Danke, Danke, Danke für diese schönen Momente. Macht weiter so, Ihr seid eine tolle Truppe.

Liebe Grüße Josef


Sonntag, 11. Oktober 2015
Schorsch ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Leimbach

"Das Träumen ist der Sonntag des Denkens." (Amiel 1870)

So war der Freitagabend in Markdorf-Leimbach von 19-21 Uhr, für mich ein Sonntag.
Sollte ich dereinst einmal in den Himmel kommen, wünsche ich mir als Himmelsorchester die Hergolshäuser Musikantinnen und Musikanten. Dort herrschte dann himmlische Ruhe während ihr musiziert und hernach frenetisches Frohlocken und göttliche Zuwendung.
Seid mir herzlichst gegrüßt
Georg Herb, Hayingen

Sonntag, 24. Mai 2015
 
Powered by Phoca Guestbook

Beitragsnachricht